DOWNLOADS

LEITFADEN

für das Ausschreiben, den Einbau und die Prüfung
Aktualisierte Ausgabe 2019


Leistungsverzeichnis DSH-V

als Microsoft Word® Dokument

Baubeschreibung DSH-V

als Microsoft Word® Dokument

Vergleichende Untersuchungen zur Bewertung des Schichtenverbundes von Dünnen Asphaltdeckschichten in Heißbauweise

Ergebnisse einer Bachelor-Arbeit, durchgeführt im Hause ASPHALTA
Kurzfassung


DSH-V – Erfahrungen in Bayern (2011)

Autor: Rupert Schmerbeck
Autobahndirektion Südbayern


Inhouse Schulung des Landesbetriebes Straßenwesen Brandenburg

am 08.09.2011 in der TU Berlin
Autor: Dipl.- Geol. Bernd Dudenhöfer

Dünne Asphaltdeckschichten in Heißbauweise auf Versiegelung

  1. Einführung in die Bauweise
  2. Regelwerke – vertragliche Grundlagen
  3. Die Einsatzgebiete
  4. Technologie der Herstellung
  5. Besondere Eigenschaften der DSH-V
  6. Güteüberwachung und Prüfungen
  7. Fehler vermeiden
  8. Zusammenfassung
Kolloquium “Bauliche Erhaltung von Asphaltbefestigungen 2010”

18. März 2010 in Darmstadt
Autor: Dr.-Ing. Christoph Dröge Landesbetrieb Straßenbau NRW Gelsenkirchen

Dünne Asphaltdeckschichten in Heißbauweise auf Versiegelung – Neu in den ZTV BEA-StB

Lärmarme Fahrbahnbeläge für den kommunalen Straßenbau.

Erstellt durch Dipl.-Ing. Stefan Ehlert
Landesbetrieb Straßenbau NRW
Betriebssitz Gelsenkirchen
Hauptabteilung Bau, Abteilung Straßenbau

Bautechnische Empfehlungen für das Herstellen von lärmarmen Fahrbahnbelägen im kommunalen Straßenbau

Messung des Einflusses von Fahrbahnoberflächen auf die Verkehrsgeräusche nach DIN EN ISO 11 819/1

BERICHTE des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt
SONDERHEFT 4/2009

Untersuchungsbericht über die akustischen Eigenschaften verschiedener Straßenbeläge auf Autobahnen, Bundesstraßen und innerhalb von Ortschaften in Sachsen-Anhalt

Leiser Verkehr durch lärmarme Fahrbahnbeläge für kommunale Straßen

Autoren: Dr. Ing. Ulrich Donner und Dipl.-Geol. Bernd Dudenhöfer

Gesetzliche Grundlagen der Lärmminderungsplanung, Entstehung der Schallemissionen aus Straßenverkehr, Lärmmindernde Bauweisen – Stand der Technik, Planung schalltechnischer Maßnahmen an Straßen, Umsetzung von Projekten in Berlin und Brandenburg und Ausblick

Lärmmindernde Straßenoberflächen innerorts –
eine Bestandsaufnahme

Autor: Wolfram Bartolomaeus
Bergisch Gladbach

Zusammenfassung, Ausgangslage, Europäische Forschung, Erkenntnisse in Deutschland und Ausblick; aus Lärmbekämpfung Bd. 4 (2009) Nr. 6 – November

DSH-V Flyer
Mitgliederverzeichnis – Gütegemeinschaft DSH-V e. V. –

Stand August 2019

Wir verwenden Cookies

für statistische Zwecke und um ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite, erklären sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies und wie sie der Verwendung von Cookies widersprechen können, finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK